Die Geschichtswerkstatt von Stuttgarter Zeitung und Stadtarchiv
Startseite
Werden Sie Chronist
Themen
Orte
Zeiten
 

Marienstrasse 6

Eingestellt von

Gusti Schäfer
Gusti Schäfer
am 07.08.2009

Zugeordnetes Thema



Anmelden


Möchten Sie auch Bilder beitragen oder Ihre Erinnerungen zu einem Thema aufschreiben? Hier geben wir Ihnen alle Informationen, wie „Von Zeit zu Zeit“ funktioniert.


Ort

Marienstrasse 6, Stuttgart

Dieses Bild ist folgendem Album zugewiesen:


Zeitzeugenbericht

Angeregt durch die geniale Plattform der Stuttgarter Zeitung und unterstützt durch alte Pläne und Schriften aus dem Stadtarchiv, konnte ich die Heimat meiner Kindheit Stück für Stück in mein Gedächtnis zurück holen.
Jeder Winkel ist auferstanden, genau so, wie ich ihn als Kind erlebt hatte; alles ist wieder da.

Was nie mehr kommen wird sind die beiden Zwillingshäuser Marienstraße 6/8 sie sind ein Opfer jener Bombennacht geworden.

Dank der sehr guten Pflege im Stadtarchiv, werden Gedanken, Bilder, Behördenbriefe, Pläne, wie ein altes, wertvolles Buch noch auf hoffentlich sehr lange Zeit erhalten bleiben.
Allerdings glaube ich nicht, dass sich auch nur ein einziger Mensch jemals dafür interessieren wird.
Niemand außer mir kann sich an die beiden seltsamen Häuslein erinnern, die wohl einst zur Legionskaserne gehört hatten. -
Um Vieles kleiner, als die Prachtbauten zu beiden Seiten, standen sie da, mit Blick auf den mächtigen Wilhelmsbau.

Dort waren meine Wurzeln, ich habe mit meinen Kräften versucht, die Erinnerung wach zu halten – oder wieder zu erwecken.
Wenn ich bedenke, war es vielleicht purer Eigennutz, wer sollte auf den Gedanken kommen, nachzusehen, was da früher mal war.

ALTES VERGEHT – NEUES ENTSTEHT!

Mein liebes Stuttgart, ich wünsche dir Glück und Menschen die dich gefühlvoll behandeln.

Möge dich ein guter Engel vor Bausünden bewahren!


Deine dich immer liebende

Gusti Schäfer geb. Gutmann

Dieses Bild interessiert 8 Chronisten



Zeitliche Einordnung


Kommentare

von Waltraud Beck, am 07.08.2009 14:03 Uhr

Liebe Gusti - Nachbarsmädle in der Marienstraße.
Wir haben uns hier kennengelernt, nach so vielen Jahren - ich bin tief bewegt!
Meine Hochachtung zu Deinem Bericht!
Ich umarme Dich - Waltraud - Marienstraße 12

von Oliver Kauffeldt, am 09.08.2009 11:24 Uhr

Sehr geehrte Fraú Schäfer,

täuschen Sie sich nicht, es gibt viele die interessiert Ihre Schilderungen auf der Homepage hier folgten, incl. mir. Durch Ihre Schilderungen, wird das alte Stuttgart wieder lebendig und bleibt auch weiter hin in Erinnerung.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Kauffeldt

von Robert Domic, am 15.10.2010 19:35 Uhr

Gibt es den ein Bild der Häusern?
"..Allerdings glaube ich nicht, dass sich auch nur ein einziger Mensch jemals dafür interessieren wird. .."
Doch Doch! die Gibt es :-)
"..Möge dich ein guter Engel vor Bausünden bewahren! .."
Leider schon zu viele seit den Fünfzigern, und es geht wieter so! Siehe S21
Beste Grüsse
Robi



Stuttgarter Zeitung
 
 
von Zeit zu Zeit