Die Geschichtswerkstatt von Stuttgarter Zeitung und Stadtarchiv
Startseite
Werden Sie Chronist
Themen
Orte
Zeiten
 

Von Gretchenzöpfen und Bubiköpfen




Anmelden


Möchten Sie auch Bilder beitragen oder Ihre Erinnerungen zu einem Thema aufschreiben? Hier geben wir Ihnen alle Informationen, wie „Von Zeit zu Zeit“ funktioniert.


Ort

Stammheim, Stuttgart

Dieses Bild ist folgendem Album zugewiesen:

Foto: Waltraut Lücke
Waltraut Keller feiert am 22. März 1931 ihre Konfirmation. Ihre Freundin Else hat damals noch die typischen Gretchenzöpfe. Eine lange, wallende Mähne, die man in schönen Zöpfen bändigen kann - davon hat auch Waltraut Lücke immer geträumt. Doch ihre Mutter Elisa fuhr einen konsequenten Mode-Kurs. Die logische Konsequenz: Waltrauts Haare fielen der Schere zum Opfer. Stattdessen trug sie einen frechen Bubikopf. Ihrer Mutter Elisa soll der Legende nach übrigens die erste Stammheimerin gewesen sein, die in der Stadt mit einem Bubikopf gesichtet wurde. Die modische Inspiration dafür hatte sie von einer Amerika-Reise mitgebracht. Die Sängerin Elisa Keller hatte Ende der 20er Jahre ein Gastspiel im Weißen Haus und war sofort begeistert vom "American Way of Life".
 

Dieses Bild interessiert 4 Chronisten



Zeitliche Einordnung

(nicht angegeben)


Kommentare

(Noch keine Einträge vorhanden)



Stuttgarter Zeitung
 
 
von Zeit zu Zeit