Die Geschichtswerkstatt von Stuttgarter Zeitung und Stadtarchiv
Startseite
Werden Sie Chronist
Themen
Orte
Zeiten
 

Mein Hab und Gut

Eingestellt von

Margit Lechtenboerger

Zugeordnetes Thema



Anmelden


Möchten Sie auch Bilder beitragen oder Ihre Erinnerungen zu einem Thema aufschreiben? Hier geben wir Ihnen alle Informationen, wie „Von Zeit zu Zeit“ funktioniert.


Ort

Hauffstraße 8, Stuttgart
Quelle: Margit Lechtenbörger
Haushaltsbestandsliste von Karl Otto Riehle aus dem Jahr 1942. Das vierseitige Blanko-Formblatt über den Besitznachweis des Haushaltes sollte im Luftschutzkoffer aufbewahrt und bei einem Fliegeralarm mit in den Keller genommen werden. Aufgelistet wurden Beispieslweise Möbel, Besteck, Schmuck, Kleidungsstücke, aber auch Bilder, Bücher, eine Höhensonne oder ein Theaterglas. Zwei Zeugen sollten bei der Bestandsaufnahme zugegen sein, die das Protokoll auch unterschreiben mussten. Karl Otto Riehle war ein sehr gewissenhafter Mann und konnte aus diesem Grund zu allen Gegenständen auch noch die Originalbelege beisteuern. Besonders wichtig war das für die Familie, als sie 1944 ihr Hab und Gut nach einem einem Bombenangriff verloren. Vierhundert Mark hat ihnen damals diese Versicherung eingebracht.
 

Dieses Bild interessiert 3 Chronisten



Zeitliche Einordnung

(nicht angegeben)


Kommentare

(Noch keine Einträge vorhanden)



Stuttgarter Zeitung
 
 
von Zeit zu Zeit