Die Geschichtswerkstatt von Stuttgarter Zeitung und Stadtarchiv
Startseite
Werden Sie Chronist
Themen
Orte
Zeiten
 

Die erste elektrische Straßenbahn

Eingestellt von

Martin Gerlach
Martin Gerlach
am 30.12.2008

Zugeordnetes Thema

(nicht angegeben)



Anmelden


Möchten Sie auch Bilder beitragen oder Ihre Erinnerungen zu einem Thema aufschreiben? Hier geben wir Ihnen alle Informationen, wie „Von Zeit zu Zeit“ funktioniert.


Ort

Stuttgart-Sillenbuch

Dieser Bericht ist folgenden Album zugewiesen:


Zeitzeugenbericht

Kürzlich habe ich eine kleine Geschichte meiner Oma wieder gefunden, die diese im August 1988 dem Mitteilungsblattes des Altersheimes, in dem sie ihre letzten Lebensjahre verbrachte, erzählte:
"Ich wurde am 23.10.1900 geboren und bin in Sillenbuch, einem Vorort von Stuttgart aufgewachsen. Meine Mutter besaß dort einen Milchhandel und ich verteilte die Milch mit einem Handwagen in ganz Stuttgart. Der Bau und ganz besonders die Einweihung der ersten Straßenbahn war ein großes Ereignis. Die erste Fahrt, leider weis ich nicht mehr genau wann das war, wurde gebührend gefeiert.
Die Bahn und die Straßen waren geschmückt. Der Gesangverein gab ein Ständchen und die Leute am Rand der Straße haben gewunken. Es war so ergreifend, dass einige Frauen weinten. Ein spannender Moment war es, als der Schaffner mit seinen weißen Handschuhen die große Glocke läutete und dann die Bahn startete. Ich habe es sehr genossen einmal die Strecke hin und zurück zu fahren. Jetzt dauerte es nur noch eine halbe Stunde bis man von Sillenbuch in Stuttgart war. Das brachte mir auch eine große Erleichterung, denn jetzt kamen viele Leute in unseren Milchhandel um ihre Milch zu kaufen.
Eine besondere Ehre bei der Einweihung war die Anwesenheit von König Wilhelm von Württemberg*. Er war im Land sehr beliebt und von meinen Erinnerungen an den König möchte ich in einer der nächsten Ausgaben berichten."
*Hier hatte sich meine Oma sicherlich etwas durcheinander gebracht, denn meines Wissens wurde die Straßenbahn nach Sillenbuch am 5.4.1930 mit der Linie 10 feierlich eröffnet.

Dieser Bericht interessiert 5 Chronisten



Zeitliche Einordnung


Kommentare

(Noch keine Einträge vorhanden)



Stuttgarter Zeitung
 
 
von Zeit zu Zeit